Was geht rum? 29. Juli 2017

Bald gehen viele Kinder mit ihren Eltern auf Reisen. Damit alles zum Genuss wird, sollte die Familie auch auf Krankheitsfälle vorbereitet sein. Wichtige Hinweise zur Reiseapotheke finden Sie im praxisblättle von letzter Woche nochmals zum nachlesen.

Trotz herbstlicher Temperaturen blieb die Zahl der Infekte der letzten Woche auf niedrigem Niveau. Vereinzelt traten Mittelohrentzündungen und Lungenentzündungen auf. Im Vordergrund standen aber weiterhin die Enterovirus-Infektionen wie die Mundfäule.

Kinderkrankheiten traten keine auf. Neuerkrankungen an Keuchhusten in der Gemeinde Ostrach sind uns keine bekannt.

Und was gibt es in der Welt? In den USA gab es in der Region um Detroit in Michigan einen Ausbruch an Hepatitis A. Ungewöhnlich ist die hohe Sterblichkeit, die für die Hepatitis A unüblich ist. Bislang sind vorwiegend Drogenabhängige betroffen. Für gesunde Reisende besteht kein spezielles Risiko.